Frau zeigt Mann die Veränderung von Google Business Profile Rankings

Wirkt sich eine Vielzahl von Kategorien schlecht auf Ihre Google Business Profile Rankings aus?

Im regionalen Wettbewerb um die Aufmerksamkeit der Kunden sind Unternehmen versucht, ihr Angebot möglichst umfassend darzustellen. Statt einer Fokussierung auf das Kerngeschäft sollen dann auch alle Zusatzleistungen in den Fokus gerückt werden. Dementsprechend neigen einige kleine und mittlere Unternehmen dazu, für ihr Google Business Profile möglichst viele Nebenkategorien auszuwählen. Die Frage ist, wie sich das Hinzufügen – oder auch Weglassen – von zusätzlichen Kategorien auf das Ranking auswirkt. Führen mehr Kategorien also dazu, dass Ihr Unternehmen aufgrund der größeren Bandbreite des Leistungsspektrums häufiger gefunden wird? Oder führt die Vielzahl der Kategorien zu einer Verwässerung und damit zu einem Absturz Ihres Unternehmens im Google Ranking? Also: Lässt sich Local SEO über die Anzahl der Kategorie positiv beeinflussen?

Google November Update

Google bestätigt Updates, die vor allem regionale Unternehmen betreffen

Zum Ende des Jahres 2021 hat Google noch einmal richtig Gas gegeben. Via Twitter (Google Search Central) wurde ein Local Ranking-Update bestätigt. Die Auswirkungen des Updates werden sich voraussichtlich ab Ende November 2021 in der Öffentlichkeit bemerkbar machen. Zudem wurden Layout-Änderungen der Ergebnisseiten angekündigt.

Negative Bewertungen bei Google My Business

Wie Sie mit negativen Google-Bewertungen Ihre Reputation positiv beeinflussen können

Die Nutzung von Bewertungsplattformen hat in den letzten Jahren exponentiell zugenommen. Für viele Unternehmen ist das Bewertungsportfolio deswegen zu einem existenziell wichtigen Marketing-Tool geworden, welches die Umsatzentwicklung und das Wohlergehen des Unternehmens mitbestimmt.

Bewertungen entscheiden konkret darüber, ob man sich für Sie oder Ihren Mitbewerber entscheidet. Eine der beliebtesten Bewertungsplattformen ist Google My Business.

Wie Kunden auf lokale Unternehmen im Internet aufmerksam werden

Die regionale Konsumlust erreicht in Zeiten des Internetshoppings ihren Höhepunkt. Nicht zuletzt, weil Verbraucher über Jahre hinweg eine Mentalität entwickelt haben, Suchmaschinen wie Google sukzessiv für alltagsrelevante Dinge zu nutzen.
 
Täglich werden Informationen über Produkte, Dienstleistungen und regionale Unternehmen via Google recherchiert. Ganze 4 von 5 Suchanfragen werden bei Google ausgeführt, um regionale Anbieter in unmittelbarer Umgebung zu finden.

Reputation Management: Wie Google My Business & Co. helfen, Mitarbeiter zu gewinnen

Der Arbeitsmarkt hat sich in den letzten Jahren wesentlich verändert. Ehemals waren es die Bewerber, welche um begehrte Stellen in Unternehmen kämpften. In der modernen Arbeitswelt müssen nun Unternehmen um Bewerber kämpfen. Unterschiedliche Unternehmen stehen in direkter Konkurrenz zueinander, wenn es darum geht, die interessantesten Bewerbungen und die besten Mitarbeiter zu erhalten.